Unternehmensgeschichte

Der Fahrzeugbau hat in unserem Familienunternehmen Göbel eine über 100-jährige Tradition.

Unsere Firmengeschichte begann mit der Produktion von Holzleiterwagen für Fuhrunternehmer, den Spediteuren und Logistikern ihrer Zeit. Schon damals boten wir unserer Kundschaft mit viel Fleiß und Können Transportmittel, die genau auf die Bedürfnisse abgestimmt waren. Das haben wir bis heute beibehalten. 1960 entwickelten wir, im Auftrag der Spedition Birkart, den ersten Wechsler. Eine Revolution zur damaligen Zeit. Bis heute sind wir im Bereich der Wechselsysteme ein Unternehmen, das die komplette Angebotspalette, wie kaum ein anderer, anbieten kann. Ob Serienproduktion oder Einzelanfertigung – wir produzieren Wechselsysteme mit Leib und Seele.

 

Heute

Mit vielen guten Ideen, einer ordentlichen Portion Qualitätsbewusstsein und einer geballten Ladung an Know-how, produzieren wir die unterschiedlichsten Wechselsysteme für alle namhaften Fahrzeughersteller.

 

Unsere Erfahrung mit Speditionen und Logistikern, Vermietungsunternehmen sowie aber auch kleinen und mittelständischen Fuhrunternehmen, hat uns in den letzten Jahrzehnten gezeigt, dass der Bedarf an pneumatischen und mechanischen Wechselsystemen ständig gestiegen ist. Wie kein anderer Aufbauhersteller haben wir uns mit Innovationen und Qualität einen exzellenten Ruf erworben. Das daraus entstandene Produktangebot erfüllt nicht nur höchste Qualitätsansprüche unserer Großkunden. Gerade, wenn es um Flexibilität und Wirtschaftlichkeit geht, sind individuelle Lösungen auch bei Einzelanfertigungen besonders wichtig. Die permanente Weiterentwicklung unserer Produkte hat uns zu einem der führenden Wechselsystem-Spezialisten in Deutschland gemacht.

Produktion

Eine gute Vorbereitung ist alles!

Jedes Wechselsystem, das bei uns in die Produktion geht, wird vorher in unserer technischen Abteilung auf Herz und Nieren geprüft. Funktionsweise und Abläufe der beweglichen Teile können in unserem CAD-System simuliert und beurteilt werden. Mit wenigen Arbeitsschritten werden unsere diversen Wechselaufbauten mit den unterschiedlichen Fahrrahmen der Fahrzeughersteller abgeglichen. Somit lassen sich Sondereinbauten schon im Vorfeld schnell und zuverlässig planen und jeder Millimeter besser nutzen. Sonderwünsche können gleich zu Anfang einer Produktion exakter eingeplant werden und für die Herstellung kürzere Lieferzeiten bedeuten. Auch die Materialauswahl in Qualität und Ausführung wird in Bezug auf die Langlebigkeit strengsten Kriterien unterzogen.

 

Unternehmensgeschichte

Der Fahrzeugbau hat in unserem Familienunternehmen Göbel eine über 100-jährige Tradition.

Unsere Firmengeschichte begann mit der Produktion von Holzleiterwagen für Fuhrunternehmer, den Spediteuren und Logistikern ihrer Zeit. Schon damals boten wir unserer Kundschaft mit viel Fleiß und Können Transportmittel, die genau auf die Bedürfnisse abgestimmt waren. Das haben wir bis heute beibehalten. 1960 entwickelten wir, im Auftrag der Spedition Birkart, den ersten Wechsler. Eine Revolution zur damaligen Zeit. Bis heute sind wir im Bereich der Wechselsysteme ein Unternehmen, das die komplette Angebotspalette, wie kaum ein anderer, anbieten kann. Ob Serienproduktion oder Einzelanfertigung – wir produzieren Wechselsysteme mit Leib und Seele.

Heute

Mit vielen guten Ideen, einer ordentlichen Portion Qualitätsbewusstsein und einer geballten Ladung an Know-how, produzieren wir die unterschiedlichsten Wechselsysteme für alle namhaften Fahrzeughersteller.

Unsere Erfahrung mit Speditionen und Logistikern, Vermietungsunternehmen sowie aber auch kleinen und mittelständischen Fuhrunternehmen hat uns in den letzten Jahrzehnten gezeigt, dass der Bedarf an pneumatischen und mechanischen Wechselsystemen ständig gestiegen ist. Wie kein anderer Aufbauhersteller haben wir uns mit Innovationen und Qualität einen exzellenten Ruf erworben. Das daraus entstandene Produktangebot erfüllt nicht nur höchste Qualitätsansprüche unserer Großkunden. Gerade, wenn es um Flexibilität und Wirtschaftlichkeit geht, sind individuelle Lösungen auch bei Einzelanfertigungen besonders wichtig. Die permanente Weiterentwicklung unserer Produkte hat uns zu einem der führenden Wechselsystem-Spezialisten in Deutschland gemacht.

Produktion

Eine gute Vorbereitung ist alles!

Jedes Wechselsystem, das bei uns in die Produktion geht, wird vorher in unserer technischen Abteilung auf Herz und Nieren geprüft. Funktionsweise und Abläufe der beweglichen Teile können in unserem CAD-System simuliert und beurteilt werden. Mit wenigen Arbeitsschritten werden unsere diversen Wechselaufbauten mit den unterschiedlichen Fahrrahmen der Fahrzeughersteller abgeglichen. Somit lassen sich Sondereinbauten schon im Vorfeld schnell und zuverlässig planen und jeder Millimeter besser nutzen. Sonderwünsche können gleich zu Anfang einer Produktion exakter eingeplant werden und für die Herstellung kürzere Lieferzeiten bedeuten. Auch die Materialauswahl in Qualität und Ausführung wird in Bezug auf die Langlebigkeit strengsten Kriterien unterzogen.

Chronik

Von 1904 bis 2016: Die Firma B. Göbel+Sohn GmbH Fahrzeug- und Karosseriebau im Wandel der Zeit

1904 – Das Jahr in dem alles begann

Der Ursprung der Firma „B. Göbel + Sohn Fahrzeug- und Karosseriebau” – Damals noch mit dem Firmennamen „Hufbeschlag – Wagenbau Baltasar Göbel”

Chronik

  • 1904 - Das Jahr in dem alles begann

Der Ursprung der Firma „B. Göbel + Sohn Fahrzeug- und Karosseriebau“ – Damals noch mit dem Firmennamen „Hufbeschlag – Wagenbau Baltasar Göbel“

  • 1960 startete Göbel Fahrzeugbau eine Revolution

1960 wurden die ersten Wechsler entwickelt - Eine Revolution zur damaligen Zeit!

  • 1972 Göbel Fahrzeugbau wird zum Anhängerspezialist

Göbel Fahrzeugbau spezialisierte sich bereits in den 70er Jahren auf den Anhängerbau mit einem breit gefächerten Angebot mit Kunden von lokalen Brauereien bis hin zu Spediteuren.

  • 1977 Göbel Fahrzeugbau entwickelt neue Spitzenprodukte nach Maß

Auch Großkunden vertrauten schon damals auf die hochqualitativen Individuallösungen der Firma Göbel Fahrzeugbau. Hier ein Beispiel einer Sonderanfertigung für den Kunden "Sinalco Cola".

  • 2001 AIRLIFTER - Die neue Generation pneumatischer Schnellwechsler

Im Jahr 2001 veröffentlicht die Firma Göbel Fahrzeugbau ein speziell entwickeltes pneumatisches Wechselsystem, den AIRLIFTER - Der patentierte Alleskönner

Rufen Sie an
WhatsApp
×

Treffen Sie uns auf der

in

Termin vereinbaren